EXTERN: Landwirtschaft und Digitalisierung

22 Apr

Uhrzeit: ganztägig

Veranstaltungsort: Niedersachsen

Transferbesuch am 22. und 23. April 2020 in Niedersachsen

Kooperationsveranstaltung mit dem Verband der Landwirtschaftskammern, vertreten durch die Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Melkroboter und Futterrationierung per Transponder, digitale Schlagkarteien und precision farming – Technologien gehören zu einer modernen Landwirtschaft. Digitale Lösungen helfen Liefer- und Prozessketten zu optimieren und zu kontrollieren, die Umwelt durch präzises Ausbringen von Dünger und Pflanzenschutz zu schonen und nicht zuletzt Zeit einzusparen und damit die Arbeits- und Lebensqualität der Landwirte und ihrer Familien zu erhöhen.

Bei der Exkursion besuchen wir einen Ackerbaubetrieb, der uns aufzeigt, wie er digitale Technologien in der Außenwirtschaft und in Zusammenarbeit mit der Nordzucker AG nutzt. Im Tagungsteil befassen wir uns mit herstellerübergreifendem Austausch von Maschinendaten, sowie mit digitalen Lösungen im Stall und der Digitalisierungen von Stoffströmen in der Tierhaltung. Die Rolle der Unternehmensberatung zum Thema Digitalisierung wird ebenfalls betrachtet.

Die Veranstaltung richtet sich an Landwirte und Berater, an Vertreter aus der Agrarverwaltung, Wissenschaft, Verbänden und Agribusiness sowie alle anderen Interessierten

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Anmeldeschluss ist der 30. März 2020.