EXTERN: Fachtagung “Älter werden im ländlichen Raum”

09 Nov

Veranstaltungsort: Heimvolkshochschule am Seddiner See, Seeweg 2, 14554 Seddiner See

eine Veranstaltung des Forums ländliche Räume

Älter werden im ländlichen Raum Brandenburgs – Ein Angebot im Rahmen des DorfDialogs

Die Einwohnerzahl des Landes Brandenburg wird bis 2030 um rund 10 Prozent auf 2,251 Millionen zurückgehen. Der Anteil älterer Menschen steigt: 2030 wird mehr als ein Drittel der brandenburgischen Bevölkerung 65 Jahre und älter sein.

Da sich Mobilität im Alter immer stärker einschränkt, sind örtliche Angebote der Versorgung, Unterstützung und selbständiger Teilhabe für die Lebensqualität sehr wichtig. Wie können Sorgegemeinschaften und andere Angebote für Ältere im Dorf aussehen, so dass ein selbstbestimmtes Leben möglich ist?

Ziel der Veranstaltung ist, aktuelle Informationen zu seniorenfreundlichen Kommunen, Sorgegemeinschaften und Modellprojekten zu vermitteln und entsprechende Erfahrungen in moderierten Gesprächskreisen auszutauschen.

Die Veranstaltung richtet sich an Kommunen und Gemeinden und andere Akteure der ländlichen Entwicklung.

 

Bitte melden Sie sich bis zum 31. Oktober 2016 an.

 

weitere Informationen hier