Museum Schloss Ribbeck: Umsetzung des modifizierten Museumskonzeptes „Facetten des märkischen Wanderers“

  • Träger: Landkreis Havelland
  • Realisierungszeitraum: 2017 - 2018

Theodor Fontane wünschte sich ein neues Gewand für seine Residenz im Havelland – und bekam es. Der Landkreis Havelland hat von 2017 bis 2018 mithilfe der LEADER-Förderung die Dauerausstellung über den berühmten havelländischen Dichter im Museum Schloss Ribbeck erneuert. Um den Facetten des märkischen Wanderers gerecht zu werden, wurden die Inhalte der Ausstellung auf den Punkt gebracht und die fünf Ausstellungsräume mit vielen interaktiven Elementen neugestaltet. Außerdem können Besucher*innen auf einer riesigen Landkreiskarte, die einen ganzen Raum einnimmt, auf den Wegen Fontanes wandeln und mehr zur Geschichte des Schlosses erfahren.

Der (wohl weltweit bekannteste) Birnbaum in unmittelbarer Umgebung des Schlosses reicht Ihnen nicht? Dann sollten Sie die begehbare Birne der Ausstellung nicht verpassen!